NewsBobo.de

Die Titel der Episoden von American Horror Story Staffel 11 geben Fans Grund zum Optimismus

Drüben bei der r/AmericanHorrorStory subreddit, u/ahszone hat eine Grafik gepostet, die die Namen der Episoden der 11. Staffel auflistet. Sie sind größtenteils kryptisch. Aber die letzten beiden scheinen das Interesse einiger Fans zu wecken. Das sind „Requiem 1981/1987 – Part One“ und „Requiem 1981/1987 – Part Two“.

„Die letzten beiden Folgen geben mir Hoffnung, dass sie wirklich versuchen, die Dinge gut zu beenden“, schrieb er u/theaddictiondemon. „Und es ist schon eine Weile her, dass wir zweiteilige Episoden bekommen haben!“ Sicherlich haben sich einige der klassischsten Momente in der „AHS“-Geschichte in Zweiteilen ereignet, einschließlich der zweiteiligen Halloween-Episode der allerersten Staffel. Ein anderer Benutzer, u/frieman26, wies darauf hin, dass das letzte Mal, dass die Serie eine zweiteilige Episode hatte, vor langer Zeit in der 4. Staffel war, als „Freak Show“ schließlich Wes Bentleys Edward Mordrake enthüllte. Sie fügten hinzu, dass ihr Interesse gründlich geweckt wurde.

Dies ist das erste Mal, dass eine Staffel als Zweiteiler endet. Ein Versuch, das Finale der Staffel straffer zu gestalten, könnte ein Versuch sein, eine häufige Kritik an „American Horror Story“ anzusprechen, nämlich dass seine Staffeln dazu neigen ziehen sich zu lange hin, wobei das Schreiben gegen Ende darum kämpft, lebhaft oder sogar kohärent zu bleiben. „Das gibt mir Hoffnung, dass sie wirklich über das Ende nachgedacht haben, und macht mich ein bisschen aufgeregter für die Staffel!“ schrieb u/kokosmilch.

Quellenlink

  Kaguya-sama: Love is War Staffel 3 Folge 11 Titel, Veröffentlichung und alle anderen Details

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular