NewsBobo.de

Die Mogul-Brüder Jon und Tim Kinsley sind bei einer kanadischen Lawine ums Leben gekommen

Zwei Brüder, die zusammen an der Spitze eines der bekanntesten Bau- und Immobilienunternehmen in Zentral-Pennsylvania standen, wurden nach Angaben ihrer Familie beim Helikopterskifahren in British Columbia, Kanada, von einer Lawine getötet.

Jonathan und Timothy Kinsley wurden am Montagnachmittag während eines geführten Heliskiing-Ausflugs in der Nähe der Bergstadt Revelstoke von Schneebergen lebendig begraben.

Helikopterskifahren ist eine Art Backcountry-Skifahren, bei dem ein Hubschrauber verwendet wird, um abgelegene Gebiete mit unberührterem Schnee zu erreichen.

Der Führer der Kinsley-Brüder, der für das Skitourenunternehmen Canadian Mountain Holidays arbeitet, wurde teilweise von der Lawine begraben, die in einem Gebiet niederging, das als „Chocolate Bunnies“ bekannt ist. Das berichtete der kanadische Sender CBC.ca.

Das Unternehmen sagte, dass die Kinsleys aus dem Schnee gegraben und in ein Krankenhaus geflogen wurden, wo sie für tot erklärt wurden. Die Führung war in einem stabilen Zustand.

„Es ist unmöglich, die Trauer, die wir empfinden, und die Traurigkeit, die unsere Gäste, ihre Familien und alle unsere Mitarbeiter teilen, in Worte zu fassen“, sagte Rob Rohn, Präsident von Canadian Mountain Holidays, in einer schriftlichen Erklärung zu dem tödlichen Vorfall.


Jonathan Kinsley und Timothy Kinsley
Jonathan Kinsley, 59, und Timothy Kinsley, 57, wurden in British Columbia von einer Lawine lebendig begraben.
KinsleyConstruction/Facebook

Jonathan Kinsley, 59, war leitender Angestellter bei Kinsley Enterprises mit Sitz in York, der Muttergesellschaft von Kinsley Construction und Kinsley Properties.

Timothy Kinsley, 57, war der Präsident von Kinsley Properties, das auf Immobilienentwicklung spezialisiert ist.

„Unsere gesamte Kinsley-Familie verarbeitet immer noch diese herzzerreißende Nachricht von ihrem Tod und bittet zu diesem Zeitpunkt respektvoll um Privatsphäre“, sagte die Familie in einer Erklärung am Dienstag.


Heliskiing
Helikopterskifahren ist eine Art Backcountry-Skifahren, bei dem ein Hubschrauber verwendet wird, um abgelegene Schneegebiete zu erreichen.
Alamy Stock Foto

Der verstorbene Vater der Brüder, Robert Kinsley, gründete 1963 das Bauimperium der Familie. Der Patriarch starb 2020 im Alter von 79 Jahren.

Der frühere Gouverneur von Pennsylvania, Tom Wolf, beschrieb die Familie Kinsley als eine „Säule“ von York County und lobte die beiden verstorbenen Brüder für ihre philanthropischen Bemühungen. berichtete York Dispatch.

„Tim und Jon haben großzügig für viele Zwecke gespendet, um die Gemeinschaft zu verbessern“, sagte der Demokrat.

Quellenlink

  Putin sollte keine Verhandlungen zugelassen werden, Zeit: General im Ruhestand

Andreas Freitag

Advertisements

Most popular