NewsBobo.de

Die Makuladegenerationsbehandlung von Samsung Bioepis wird in Korea eingeführt


Samil Pharmaceutical gab am Mittwoch bekannt, dass es Amelivu (Inhaltsstoff: Ranibizumab) von Samsung Bioepis, ein Biosimilar von Lucentis zur Behandlung von Makuladegeneration, in Korea auf den Markt gebracht hat.


Samil Pharmaceutical gab am Mittwoch bekannt, dass es Amelivu (Inhaltsstoff: Ranibizumab), das Medikament gegen Makuladegeneration von Samsung Bioepis, auf dem heimischen Markt eingeführt hat.  (Bildnachweis: Samil Pharmaceutical)
Samil Pharmaceutical gab am Mittwoch bekannt, dass es Amelivu (Inhaltsstoff: Ranibizumab), das Medikament gegen Makuladegeneration von Samsung Bioepis, auf dem heimischen Markt eingeführt hat. (Bildnachweis: Samil Pharmaceutical)


Beide Unternehmen hatten im Juni 2022 einen inländischen Vertriebs- und Verkaufsvertrag für Amelivu unterzeichnet. Amelivu ist ein Biosimilar zur Behandlung von Augenerkrankungen des Originalmedikaments Lucentis, das bei der Behandlung von neovaskulärer Degeneration und Sehschäden durch diabetisches Makulaödem wirksam ist.


Von März 2018 bis Dezember 2019 führte Samsung Bioepis eine klinische Phase-3-Studie mit Amelivu bei 705 Patienten mit neovaskulärer altersbedingter Makuladegeneration (nAMD) in neun Ländern durch und maß die Veränderungen der bestkorrigierten Sehschärfe (BCVA) und der zentralen Teilfelddicke ( CST) 8 Wochen nach Verschreibung als primäre Endpunkte und bestätigten die Äquivalenz von Wirksamkeit, Sicherheit und Immunogenität zwischen dem Originalarzneimittel und seinem Biosimilar.


Amelivu hat die Genehmigung zum Verkauf in den USA, Europa, Kanada und Korea als sechstes von Samsung Bioepis entwickeltes und vermarktetes Biosimilar-Produkt erhalten. Das Unternehmen hat Amelivu im Juni letzten Jahres in den USA eingeführt.


“Zusätzlich zu verschiedenen selbst entwickelten Produkten verfolgt Samil Pharmaceutical die Realisierung einer umfassenden Versorgung im Bereich der Augenkrankheiten durch die Einführung von Produkten globaler Partner”, sagte Huh Seung-beom, CEO von Samil Pharmaceutical. „Wir werden uns weiterhin bemühen, Patienten durch unsere Produkte mehr Optionen anzubieten.“


Park Sang-jin, Chief Operating Officer von Samsung Bioepis, sagte: „Durch die Einführung von Amelivu konnten wir Patienten mit Augenerkrankungen in Korea mehr Behandlungsmöglichkeiten mit hochwertigen Arzneimitteln bieten und werden den Patientennutzen durch die Ausweitung der Verschreibung von Biosimilars weiter verbessern .”

  Verwandtschaftspraktiken in der frühen El Argar-Gesellschaft aus der Bronzezeit Iberiens


Ein Beamter von Samil Pharmaceutical fügte hinzu, dass der versicherte Medikamentenpreis von Amelivu von 463.773 Won (375,73 $) die wirtschaftliche Belastung der Patienten voraussichtlich um 43 Prozent des ursprünglichen Medikaments Lucentis reduzieren wird.

Quellenlink

Karin Ostermann

Advertisements

Most popular