NewsBobo.de

Die Drohungen eines rechtsextremen Politikers, den Koran zu verbrennen, lösen ein Wochenende der Gewalt in Schweden aus

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Ein Rechtsextremer dänisch Politikers Drohung zu verbrennen der Koran und “Schweineblut” darüber gießen, hat in den vergangenen Tagen in Schweden zu Unruhen geführt.

Die antimuslimische und rechtsextreme politische Partei Stram Kurs plante eine Demonstration in der Stadt Landskrona, kündigte jedoch eine Verlegung des Veranstaltungsortes in die Stadt Malmö an, nachdem Demonstranten Steine ​​geworfen und Autos, Reifen und Mülltonnen in Brand gesteckt hatten.

DIE UKRAINERIN BITTE HERZLICH UM UNTERSTÜTZUNG BEI DER AUFWÄRMUNG DER UKRAINE

Kim Hild, ein Sprecher der Polizei in Südschweden, sagte, dass die Behörden die Genehmigung für die antimuslimischen Demonstrationen nicht widerrufen würden, da sie die Schwelle zur Verweigerung der Redefreiheit nicht überschritten hätten.

Das Recht der Demonstranten, „zu demonstrieren und sich zu äußern, wiegt enorm, schwer und es braucht unglaublich viel, damit dies ignoriert wird“, sagte Hild der schwedischen Nachrichtenagentur TT.

PRINZ HARRY UND MEGHAN MARKLE TRETEN ZUM ERSTEN ÖFFENTLICHEN AUFTRITT IN EUROPA SEIT IHRER RÜCKKEHR ALS SENIOR ROYALS

Die schwedische Polizei berichtete, dass bis zu 100 junge Menschen an der Gewalt am Samstag beteiligt waren, die auf einen gewalttätigeren Zusammenstoß zwischen Demonstranten und Gegendemonstranten am Freitag in der Stadt Örebro folgte.

Der Orebro-Protest erforderte das Eingreifen der Bereitschaftspolizei.

US-Offizieller sagt, dass die Aktionen der Ukraine zum Untergang des russischen Kriegsschiffs Moskwa führten

Ähnliche Proteste gab es auch in anderen Städten, einschließlich der Hauptstadt Stockholm.

Rasmus Paludan, ein dänischer Anwalt, der auch die schwedische Staatsbürgerschaft besitzt und die Partei Stram Kurs gegründet hat, sprach zu den Teilnehmern, als Demonstranten Steine ​​auf ihn schleuderten. Niemand meldete ernsthafte Verletzungen, aber Paludan wurde von einem Stein am Bein getroffen.

  Moldawien hält dringendes Sicherheitstreffen nach Transnistrien ab | Nachrichten über den Krieg zwischen Russland und der Ukraine

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Paludan gründete die Partei, deren Name „harte Linie“ bedeutet, im Jahr 2017, muss aber noch die 2-Prozent-Hürde erreichen, die für eine Vertretung im Folketing, dem dänischen Parlament, erforderlich ist.

Die Partei veröffentlicht Videos auf einem YouTube-Kanal, die hauptsächlich Parteidemonstrationen enthalten.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Quellenlink

Andreas Freitag

Advertisements

Most popular