NewsBobo.de

Die beste Folge aus jeder Staffel

Es gibt nur sehr wenige TV-Shows, die sich der gleichen Popularität rühmen können, die Game of Thrones auf dem Höhepunkt seines achtjährigen Laufs genoss. Es gibt auch nur sehr wenige TV-Shows, die die gleiche Zuschauerreaktion aufweisen können, die Game of Thrones in seiner letzten Staffel erhalten hat.

Dank eines wohl größeren Sündenfalls als der von Die Simpsons ist es schwierig zu wissen, wie man sich fühlt, wenn man auf die Show zurückblickt. Ja, es hatte einige der überzeugendsten Erzählungen, Action-Stücke und Dialoge, die das Fernsehen je gesehen hat, aber wurde das alles seitdem negiert? Hat sich die Show so weit heruntergefahren, dass sie überhaupt keinen Spaß mehr macht?

Die kurze Antwort ist nein. Das Hinken über die Ziellinie mag das Vermächtnis von Game of Thrones getrübt haben, aber es kann niemals die Qualität dessen beeinträchtigen, was die allerbesten Folgen zu bieten hatten.

In jeder einzelnen Staffel, sogar in der achten Staffel, gab es mindestens eine fantastische Episode, und im Falle der meisten Staffeln mehr als genug, um diese Liste unglaublich schwierig zusammenzustellen. Aber am Ende gibt es eine Episode aus jedem Kapitel der Geschichte, die sich wirklich von den anderen abhebt, wenn auch nur mit den geringsten Rändern.

Game of Thrones machte sich unter anderem einen Namen, weil es das Leben seiner Hauptfiguren völlig missachtete. Leute wie Robert und Joffrey Baratheon, Robb und Catelyn Stark und Viserys und Daenerys Targaryen wurden alle kurzerhand getötet, aber für diejenigen, die nicht in die Drehungen und Wendungen von George RR Martins Quellenmaterial eingeweiht waren, war der Tod von Ned Stark der erste große Schock der Serie.

  Wo Sie A Tale of Love and Darkness kostenlos online ansehen und streamen können

Dies erschütterte die Welt der Fans und warf das Regelbuch aus dem Fenster. Wenn Ned Stark schon in der ersten Staffel so leicht sterben könnte, was hätte die Show sonst noch zu bieten?

„Baelor“ begründete die angebliche Theorie, dass die neunte Folge jeder Staffel die beste sein würde, in der Robb seine Überquerung des Dreizacks, die Enthüllung von Maester Aemons Nachnamen, der Sturz von Drogo von seinem Pferd, die Schlacht der Lager und Jaime sicherte Lannister wird in den Whispering Wood gebracht.

All dies hätte mit Sicherheit eine starke Episode ergeben, aber es war die Enthauptung von Eddard Stark auf Befehl von Joffrey Baratheon, die es an die Spitze des Stapels brachte. Es war nicht nur wirklich schockierend, es setzte die Ereignisse im Wesentlichen für den Rest der gesamten Serie in Gang.

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular