NewsBobo.de

Die Amber Ruffin Show kehrt für die dritte Staffel zurück

Die Amber Ruffin-Show kehrt für die dritte Staffel zurück

Bernstein Ruffin
Bildschirmfoto: Pfau/YouTube

Bernstein Ruffin Fans, freut euch. Die Komikerin kehrt später in diesem Monat mit ihrer Emmy-nominierten Late-Night zurück Show, Die Amber Ruffin-Show, die eine dritte Staffel verspricht, die „größer und besser als je zuvor“ sein wird. Die Peacock-Serie beginnt am 30. September mit einem neuen Lauf mit fünf Folgen.

Ruffin kündigte die Staffel in einem neuen Video an und hob hervor, was in den neuen Folgen kommen wird – Skizzen! Lieder! Promi-Interviews! Überraschen Sie prominente Gäste, „das wird Sie zum Ausflippen bringen“! – während Sie eine scheinbar extrem spärliche Episodenreihenfolge hochtreiben. „Es ist das Beste, zu fünft zu kommen, seit es Finger gibt“, verkündete der Gastgeber.

Erraten Sie, was?! Amber ist diesen Herbst ZURÜCK!

Das mag zwar stimmen, aber fünf Episoden ist ziemlich hell für eine späte Nacht Show, sogar eine auf Peacock; frühere Staffeln hatten eine viel gesündere Episodenanzahl. Vielleicht sind fünf Folgen nur der Anfang, und der Streamer wird im neuen Jahr weitere bestellen (dieser Lauf wird die Show bis zum 16. Dezember dauern). Oder vielleicht bedeutet „größer und besser als je zuvor“, dass die Show mehr Inhalt in weniger Episoden packen wird.

Wie auch immer, ein bisschen mehr Amber Ruffin ist besser als gar keine. „Wir freuen uns sehr, Ihnen mehr davon zu bringen Die Amber Ruffin-Show!” sagte der Stern in einer Pressemitteilung. „Diesmal haben wir mehr Stars und mehr Margaritas! Das wird eine Party!“

„Ich kann die Fans kaum erwarten Die Amber Ruffin-Show um zu sehen, was wir diesen Herbst für sie auf Lager haben“, sagte Chefautorin Jenny Hagel in ihrer eigenen Erklärung. „Wir haben mehr alberne Sketche, intelligentere Kommentare, mehr prominente Überraschungsgäste und mehr Witze, die dich zum Lachen bringen, bis dir der Tequila aus der Nase kommt.“

Ruffin und Hagel machen mit Ruffins Show und weiterhin doppelte Pflicht Late Night mit Seth Meyerswo sie beide Autoren sind (das Paar hat ein wiederkehrendes Segment in der Show namens „Witze, die Seth nicht erzählen kann“, wo sie Pointen aus ihrer eigenen Perspektive als schwarze bzw. schwule Frau liefern). Zumindest stellt der Primetime-Gig sicher, dass den Fans die komödiantische Sensibilität des Duos nicht vorenthalten wird, selbst wenn ihnen mehr vorenthalten wird Amber Ruffin-Show Episoden.

Quellenlink

  'Fate: The Winx Saga' Staffel 2 in diesem großen Finale gecastet Battle & What's Next – TheWrap

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular