NewsBobo.de

Dave Chappelle veranstaltet das allererste Blue Note Jazz Festival in Napa

Dave Chappelle spricht auf der Bühne während der 36. jährlichen Rock & Roll Hall Of Fame Induction Ceremony im Rocket Mortgage Fieldhouse am 30. Oktober 2021 in Cleveland, Ohio.

Dave Chappelle spricht auf der Bühne während der 36. jährlichen Rock & Roll Hall Of Fame Induction Ceremony im Rocket Mortgage Fieldhouse am 30. Oktober 2021 in Cleveland, Ohio.

Kevin Mazur/Getty Images für die Rock and Roll Hall of Fame

Jazz und Drama kommen diesen Sommer ins Wine Country.

Der umstrittene Komiker Dave Chappelle wird Ende Juli Gastgeber des Blue Note Jazz Festivals im Napa Valley sein. Dies ist das erste Mal, dass das Festival in Napa präsentiert wird, nachdem es in den letzten 10 Jahren in New York City veranstaltet wurde.

Das Festival kommt von den berühmten Blue Note-Jazzclub im New Yorker Greenwich Village. Große Namen aus Jazz und Hip-Hop werden Headliner sein, darunter Erykah Badu, D Smoke, Corinne Bailey Rae, Talib Kweli und Maurice Brown mit Anderson.Paak.

Der legendäre Komiker wurde erstmals mit seiner bahnbrechenden Sketch-Comedy-Serie Chappelle’s Show berühmt, die ihn Anfang der 2000er Jahre zu einem bekannten Namen machte. Doch der 48-Jährige hat aufgestanden Bekanntheit erlangt für seine jüngsten Specials, in denen er zahlreiche Witze gemacht hat die Kosten von Transmenschen – einschließlich der Behauptung, er sei ein TERF (transausschließender radikaler Feminist).

Anscheinend setzen die Organisatoren des Festivals darauf, dass Chappelles unbestreitbare Popularität alle negativen Reaktionen auf seine Gastgeberschaft überwiegen wird.


Das Fest findet am statt Charles Krug Weingut in St. Helena, 30.-31. Juli. Eintrittskartendie bei 385 $ für zweitägige Pässe beginnen, gehen diesen Dienstag, den 26. April in den Verkauf.

Quellenlink

  Albumrezension – Tyler Childers – „Take My Hounds to Heaven“

Leah Mauer

Advertisements

Most popular