NewsBobo.de

Das steckt hinter Pumping Iron

Als ich mit dem Krafttraining anfing, hatte ich ein einfaches Ziel. Ich wollte aussehen wie Schwarzenegger. Als Kind der 90er, das mit Superhelden-Comics, Actionfilmen und Pro-Wrestling aufgewachsen ist, war Schwarzenegger die männliche Figur, die mir immer in den Sinn kam, wenn ich an den Begriff dachte. Es schien mir unergründlich, dass nicht jeder Mann danach strebte, diesen Körperbau nachzuahmen.

Nach ein paar Monaten im Fitnessstudio wurde mir klar, dass ich Schwarzeneggers Größe ohne pharmakologische Intervention nicht erreichen würde. Folglich hatte ich das Gefühl, belogen worden zu sein. Bodybuilder wie Mike O’Hearn haben mir jahrelang versichert, dass sie ihre Körper auf Hühnchen, Reis, Brokkoli und einer Seite harter Arbeit aufbauen. Kurz gesagt, die Fitnessbranche lügt. Und in anderen Nachrichten wurde Wasser als nass befunden.

Infolgedessen hätte ich nicht schockiert sein sollen, als ich herausfand, dass die Ereignisse in den 1977er Jahren stattfanden Eisen pumpen waren auch übertrieben. In dem oben eingebetteten Video trennt der YouTuber Alex Boucher die Fakten auf Eisen pumpen von den “Lügen”. Außerdem fragt Boucher, ob die „Lügen“, auf denen der Film aufbaut, etwas Schlechtes seien.


Quellenlink
  Keanu Reeves kehrt für „Constantine“-Sequel „HBO Max Reboot Dead“ zurück

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular