NewsBobo.de

CARMINE APPICE: „Streaming hat das Musikgeschäft zerstört“

Legendärer Schlagzeuger Carmine Appiceder arbeitete als Rod Stewart‘s Kit-Man in den 1970er und 1980er Jahren, Co-Autor Steward trifft “Junge Türken” und “Da Ya denke, ich bin sexy”sprach mit dem “Music Biz Weekly Podcast” über seine Entscheidung, seinen Songwriter-Anteil an einigen seiner beliebtesten Songs zu verkaufen. Er sagte (wie transkribiert von BLABBERMOUTH.NET): „Im Songwriting gibt es kein Geld mehr. Im Plattenverkauf gibt es kein Geld. Ich habe all diese goldenen Schallplatten an der Wand, die bekommt keiner mehr. Und so verdient man Geld.

„Die einzige Möglichkeit, heute Geld zu verdienen, besteht darin, einen Song zu spielen Netflix oder du bekommst ein Lied in einem Film“, erklärte er. „Das ist der einzige Weg, um Geld zu verdienen. Denn das Streaming-Geschäft ist lächerlich nutzlos.

„Der Grund, warum ich meine Songs verkauft habe, war, dass es keine Tantiemen mehr gibt; sie sind sehr wenig. Weil alles auf Streaming ging und Streaming das Musikgeschäft zerstört hat, soweit es mich betrifft. Ich werde nicht einmal Spotify hören oder so etwas; ich werde sie nicht hören, weil sie die Musiker so abzocken. Wenn Sie über junge Musiker sprechen, haben sie keine Chance – es sei denn, sie wissen irgendwie, wie man all diese Hits aufstellt Youtube. Ich weiß nicht, wie ich das machen soll.”

Später im Interview Karminrot bekräftigte seine Überzeugung, dass er nicht wüsste, wie man Geld verdient, wenn er heute als Musiker anfangen würde. „Ich weiß nicht, wie diese Bands herauskommen und sie bekommen zwei Millionen Aufrufe Youtubeoder sie bringen vierhunderttausend Leute an Facebook und Instagram«, sagte er. »Ich kenne das Zeug nicht wirklich; Ich habe keine Ahnung, wie man das macht. Also wissen sie wahrscheinlich besser als ich, wie man das macht. Aber immer noch, wenn sie das tun, das einzige Geld [that] daraus könnte gemacht werden, auf Tour zu gehen und Gigs zu spielen und [selling] Fan-Shop. Selbst wenn du keinen größeren Namen hast, öffnest du dich für jemanden, du machst Merchandise und du machst etwas Geld. Und du wirst groß und es dreht sich alles um Touren und Merchandise. Du bekommst Scheißgeld von Spotify. Und die Labels verkaufen keine CDs mehr. Sie verkaufen vielleicht ein bisschen Vinyl, aber es gibt kein Geld dafür.”

  Travis Barker und Kourtney Kardashian sind legal verheiratet – Billboard

Appice ist der ursprüngliche Schlagzeuger von VANILLE FUDGE, mit dem er noch heute aufnimmt und auftritt. Er hat auch mit gespielt KAKTUS und BECK, BOGERT & APPICEzusätzlich zu den Ausgaben in den Bands von Ozzy Osbourne und Steward. Karminrot wurde von zum 28. größten Schlagzeuger aller Zeiten gekürt Rollender Stein Zeitschrift.

Appice gilt weithin als einer der versiertesten Showmen im Rock und ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, darunter Dutzende von Gold- und Platin-Platten. Karminrot hat in jedem Aspekt seiner Karriere als Performer, als Lehrer und als Autor neue Wege beschritten und inspiriert weiterhin Schlagzeuger und Zuhörer auf der ganzen Welt mit seiner Originalität und seiner unerschütterlichen Hingabe an die Kunst des Schlagzeugspiels.

Karminrotseine Autobiografie, “Stick It!: Mein Leben voller Sex, Schlagzeug und Rock ‘n’ Roll”wurde im Mai 2016 von veröffentlicht Chicago Review Press.

Unter dem Spitznamen ANWENDUNG, Karminrot und sein Bruder Vinny veröffentlicht “Unheimlich”ihr erstes gemeinsames Studioalbum, im Oktober 2017 durch SPV/Steamhammer.



Quellenlink

Leah Mauer

Advertisements

Most popular