NewsBobo.de

Caleb McLaughlin Biografie: Alter, Familie, Eltern, Freundin, Gehalt

Wer ist Caleb McLaughlin?

Caleb McLaughlin ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Tänzer. Er begann im Alter von 11 Jahren mit der Schauspielerei. McLaughlin ist bekannt für seine Darstellung des „Young Simba“ im Musical „The Lion King“ am Broadway. Weltweite Anerkennung erlangte er jedoch durch seine Rolle als „Lucas Sinclair“ in der Netflix Originalserie „Stranger Things“.

Caleb McLaughlins vollständiger Name lautet Caleb Reginald McLaughlin. Er wurde am 13. Oktober 2001 in Carmel, New York, USA, als Sohn seiner Eltern April McLaughlin (Mutter) und Corey McLaughlin Sr. (Vater) geboren. Im September 2022 ist Caleb McLaughlin 20 Jahre alt.

Über Caleb McLaughlins Eltern

Caleb McLaughlins Vater Corey McLaughlin Sr. ist ein amerikanischer Geschäftsinhaber und ausgebildeter Sänger. Früher war er Baptisten-Christ. Corey McLaughlin Sr. ist jetzt stellvertretender Pastor. Er ist mit April McLaughlin verheiratet und sie haben vier Kinder zusammen. Er begleitete auch seinen Sohn Caleb McLaughlin zur Verleihung der Emmy Awards 2017.

Über Caleb McLaughlins Mutter April McLaughlin ist derzeit nicht viel bekannt, außer der Tatsache, dass sie als Marketingspezialistin und als Managerin von Caleb McLaughlin arbeitet.

Über die Geschwister von Caleb McLaughlin

Caleb McLaughlin ist das dritte von vier Kindern seiner Eltern. Er hat drei Geschwister, darunter seinen älteren Bruder Corey McLaughlin Jr. und zwei Schwestern.

Corey McLaughlin Jr. ist der ältere Bruder von Caleb McLaughlin. Er ist Amerikaner DJ.

Crystal McLaughlin ist die ältere Schwester von Caleb McLaughlin. Derzeit ist nicht viel über sie bekannt.

Caitlyn McLaughlin ist die jüngere Schwester von Caleb McLaughlin. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin. Sie engagiert sich auch für Philanthropie. Sie ist bekannt für ihre Arbeit in Filmen wie „Orange Is The New Black“ und „Unforgettable“.

  Republikaner führen „Women’s Bill of Rights“ ein, um Errungenschaften zu schützen und die Sicherheit biologischer Frauen zu gewährleisten

Über Caleb McLaughlins frühes Leben und seine Ausbildung

Caleb McLaughlin ist in Carmel, New York, geboren und aufgewachsen. Er besuchte die Kent Primary School und später ein Jahr lang die George Fischer Middle School. Außerdem studierte er ein Jahr lang Tanz an der Happy Feet Dance School in Carmel, New York. Dort trainierte er Ballett, Stepp- und Jazztänze. Später besuchte er die Seven Star School of Performing Arts in Brewster, New York. Caleb McLaughlin besuchte auch die Harlem School of the Arts in New York.

Wie Caleb McLaughlin seine Karriere begann

Als Kind trat Caleb McLaughlin erstmals in der Oper „Lost In The Stars“ auf. Von 2012 bis 2014 gab er sein Broadway-Debüt als „Young Simba“ im Musical „The Lion King“. Danach wurde er in Fernsehserien wie „Blue Bloods“ und „Shades of Blue“ besetzt, in denen der lateinamerikanische Sänger Jennifer Lopez. Größere Bekanntheit erlangte Caleb McLaughlin mit seiner Darstellung von „Lucas Sinclair“ in der erfolgreichen Netflix-Serie „Stranger Things“ aus dem Jahr 2016. 2020 spielte Caleb McLaughlin in dem Film „Concrete Cowboy“ mit Idris Elba. Caleb McLaughlin ist derzeit ein einmaliger Gewinner der NAACP Image Awards für seine herausragende Leistung als „Lucas Sinclair“ in „Stranger Things“.

Wiki-Profil von Caleb McLaughlin

Vollständiger Name Caleb Reginald McLaughlin
Künstlername Caleb McLaughlin
Geburtsdatum 13. Oktober 2001
Geburtsort Carmel, New York, USA
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Das Alter 20 Jahre alt
Beruf Schauspieler und Tänzer
Familienstand Single
Kinder Keiner
Reinvermögen 3 Millionen Dollar (geschätzt)
Instagram @therealcalebmclaughlin
Wiki-Profil von Caleb McLaughlin

Über Caleb McLaughlins Ehe und Hochzeit

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels ist Caleb McLaughlin nicht verheiratet und hat keine Frau. Er war auch in keiner öffentlich bekannten Beziehung. Es wurde spekuliert, dass McLaughlin in einer Beziehung mit „Stranger Things“-Co-Star Sadie Sink steht, die „Max Mayfield“, Lucas Sinclairs Freundin in der Serie, spielte. Dies wurde als falsch befunden, nachdem beide Schauspieler erklärten, dass sie nur ein Matchup auf dem Bildschirm waren.

  Biografie von Papaya Ex: Alter, Ehe, Ehemann und Kinder

Über Caleb McLaughlins Beziehung zu Sadie Sink

Sowohl Caleb McLaughlin als auch Sadie Sink traten in der Netflix-Originalserie „Stranger Things“ auf. Während Caleb McLaughlin seit der ersten Staffel in der Show war und „Lucas Sinclair“ spielte, trat Sadie Sink in der zweiten Staffel der Show bei und spielte „Max Mayfield“, Lucas Sinclairs Geliebte. Ihr Auftritt in „Stranger Things“ ist nicht die einzige Gemeinsamkeit. McLaughlin und Sink waren beide Broadway-Schauspieler und -Sänger, bevor sie zum Fernsehen wechselten. Caleb McLaughlin spielte „Young Simba“ auf der Broadway Darbietung von „Der König der Löwen“, während Sadie Sink im Musical „Annie“ mitwirkte. Die beiden haben gesagt, dass sie nur Freunde sind, und die Gerüchte über…

Quellenlink

Karin Ostermann

Advertisements

Most popular