NewsBobo.de

Biografie von Orlando Julius: Alter, Lieder, Größe, Frau, alles, was Sie wissen müssen

Biografie von Orlando Julius: Alter, Lieder, Größe, Frau, alles, was Sie wissen müssen.

Orlando Julius Olusanya Ekemode, besser bekannt als Orlando Julius, ist ein nigerianischer Saxophonist, Sänger, Bandleader und Songwriter, der mit Afrobeat-Musik verbunden ist.

Orlando Julius: Profilzusammenfassung

Einleitung Musiker
AKA Orlando Julius Ekemode
Ist Sänger
Aus Nigeria
Typ Musik
Geschlecht männlich
Geburt 1943, unverletzt
Alter: 77 Jahre

Orlando Julius: Frühe Lebensgeschichte, familiärer Hintergrund und Bildung

Orlando Julius wurde 1943 in Ikole, Nigeria, als Sohn einer Kaufmannsfamilie während der britischen Kolonialzeit geboren. Julius erster musikalischer Lehrer war seine Mutter, die sang und tanzte, während er Schlagzeug spielte. Er besuchte die St. Peter’s Anglican School in Ikole und spielte in der Schulband. 1957, nach dem Schulabbruch und dem Tod seines Vaters, ging er nach Ibadan, um eine Karriere als Musiker zu verfolgen. Er arbeitete in einer Bäckerei, während er in Juju- und Konkoma-Bands Schlagzeug oder Flöte spielte. Damals gab es in der Gegend keine Musikschule, also richtete Premier Obafemi Awolowo im Sekretariat seiner politischen Partei eine ein. Er verbrachte Zeit damit, mit dem Highlife-Musiker Jazz Romero in Kontakt zu treten, indem er Hausarbeiten für ihn erledigte, in der Hoffnung, genug Gunst für Musikunterricht zu erhalten. Romero lud ihn ein, mit seiner Band in einem Hotel in Ondo zu spielen und seine ersten Akkorde auf dem Instrument zu lernen, für das er am besten bekannt wurde, dem Saxophon. Als Romero in einen Konflikt mit einem Nachtclubbesitzer geriet und einen Auftritt verließ, sprang Julius als Bandleader ein. Nicht lange danach, zurück in Ibadan, trat er der Highlife-Band von Rex Williams bei. Anstelle von formellem Unterricht konsumierte er so viel Musik wie möglich und kaufte Schallplatten aller Hornmusik, die er finden konnte, vor allem aber die Highlife-Musik aus Ghana, die auch in Nigeria populär geworden war.

  De'Marion Thomas, Rekrutierungsbiographie der Tulsa Union

Orlando Julius: Vermächtnis
Lopa Kothari vom BBC-Radio nannte Orlando Julius eine „Legende“ und Robin Denselow von The Guardian schrieb, er sei „einer der Helden der nigerianischen Musik“, ein „Meister des einfachen, stampfenden Riffs“ mit bedeutendem Einfluss auf die Afrobeat-Musik. Das moderne Ghana betrachtete ihn als „den letzten Titanen Nigerias im Highlife-Musikgenre“. Laut AllMusic waren „nur wenige Künstler entscheidender für die Erfindung, Entwicklung und Popularisierung des Afro-Pop“.

Orlando Julius: Bildung
Orlando Julius Olusanya Ekemede besuchte die St. Peter’s Anglican School in Ikole und spielte in der Schulband. 1957, nach dem Schulabbruch und dem Tod seines Vaters, ging er nach Ibadan, um eine Karriere als Musiker zu verfolgen.

Orlando Julius: Karriere

Orlando Julius war Saxophonist, Sänger und Bandleader. Der gebürtige Ijebu Ijesha begann seine musikalische Karriere in den 60er Jahren, als Eddie Okonta ihn einlud, seiner Band beizutreten. Zuvor war er vom Highlife-Musiker Jazz Romero unterrichtet worden. Mit Okontas Band trat Julius bei vielen Gigs auf und eröffnete für den amerikanischen Trompeter und Sänger Louis Armstrong. In den folgenden Jahren spielte er mit anderen Bands, darunter Hugh Masakela, und eröffnete für andere hochkarätige internationale Acts. Julius eröffnete auch für den legendären amerikanischen Musiker James Brown.

1965 veröffentlichte er seinen ersten Hit „Jagua Nana“ und tourte anschließend durch Westafrika. Julius gründete die Ashiko-Bewegung und brachte den Menschen seinen Musikstil bei, obwohl er nicht lange in dieser Position blieb.

Nachdem er einige Zeit in den Vereinigten Staaten verbracht hatte, kehrte er 1984 nach Nigeria zurück. Er begann schnell, Tracks für das Album Dance Afro-Beat aufzunehmen, was ihn dazu veranlasste, die 18-köpfige nigerianische All-Stars-Band zusammenzustellen.

  Maria Sakkari Bio, Karriere und Vermögen

Orlando Julius: Tod

Orlando Julius starb am 14. April 2022.

Der legendäre nigerianische Highlife-Musiker Orlando Julius ist tot. Seine Familie bestätigte, dass er am Donnerstagabend im Alter von 79 Jahren gestorben ist.

Die Nachricht wurde auch von der Afrobeat-Musikerin Femi Kuti bestätigt, die ein Foto des Verstorbenen in den sozialen Medien veröffentlichte.

Orlando Julius: Reinvermögen

Orlando Juliusis soll ein geschätztes Nettovermögen von 5 Millionen Dollar haben.

Quellenlink

Karin Ostermann

Advertisements

Most popular