NewsBobo.de

Beschuss des Dnipro am 26. Januar – die Besatzer beschossen das Unternehmen

Heute Nacht, am 26. Januar, hat das russische Militär die Dnipro während eines Luftalarms angegriffen.

Es wird berichtet, dass die Besatzer ein Industrieunternehmen getroffen haben. Glücklicherweise gab es keine Opfer infolge des Beschusses.

In der Region Dnipropetrowsk besteht weiterhin Luftalarm, es besteht die Gefahr neuer Luftangriffe, daher empfiehlt die Verwaltung der Region, bis zum Ende der möglichen Gefahr in Notunterkünften zu bleiben.

Quellenlink

  Mais kam in Spanien auf einer neuen Route - World - tsn.ua.

Klaudia Schmitt

Advertisements

Most popular