NewsBobo.de

„Behind Every Star“-Staffel 1, Folge 8 – Rückblick

JustWatch-Daten werden geladen…

Zusammenfassung

Eine stark verbesserte Leistung, die sich durch die Konzentration auf die Hauptdarsteller auszeichnet.

Wir rekapitulieren die Netflix K-Drama-Serie Behind Every Star Staffel 1, Folge 8, die Spoiler enthält.

Glücklicherweise war Episode acht eine große Verbesserung für Hinter jedem Stern. Der Fokus auf den holprigen Weg für Method nach der Übernahme, der einige lustige Elemente des Dramas hinzufügte, war immer wieder faszinierend, insbesondere angesichts der Tatsache, dass jeder Mitarbeiter seine eigene einzigartige Sicht auf das Geschehen zu haben scheint. Es ist alles eine dringend benötigte Abwechslung, die die Show hoffentlich ohne viele weitere Rückschritte zu ihrem Finale führen sollte.

„Behind Every Star“-Staffel 1, Folge 8 – Rückblick

Nach dem Anschauen Hae-jun seine Übernahme von Method offiziell zu machen, behauptet der Geschäftsmogul gegenüber seinen Mitarbeitern, es werde nicht mehr lange dauern, bis sie die „Besten der Branche“ seien. Dann ernennt er Sonniger Lim als Leiter des strategischen Planungsteams, das an diesem Morgen gebildet wurde.

Natürlich haben leitende Mitarbeiter Vorbehalte gegenüber diesem neuen Team, also äußern Sie ihre Besorgnis direkt gegenüber Hae-jun. Aber der neue Firmenchef ist mehr damit beschäftigt, Schauspieler zu nehmen Kim Ji-hoon von Star Media zurück zu erhalten Gi-Bong dafür, dass er zwei von Methods Kunden weggeschnappt hat, also stellt er seine neuen Untergebenen vor genau diese Herausforderung. Später, Tae-oh und Du in streiten sich über die schwierige Situation, in der sich Method jetzt befindet, und beschuldigen sich gegenseitig, bevor letztere erklärt, dass sie diejenige sein wird, die Kim Ji-hoon abwerben wird.

Während Hee-Sonne wird wütend auf denselben Regisseur, auf den sie eine Tasche geworfen hat, diesmal wegen ihrer bissigen Kommentare über den Schauspieler, der angeblich zusammen ist Jung-don, Du in beginnt, Informationen über Kim Ji-hoon zu sammeln. In der Zwischenzeit, Eun-so Geschenke Tae-oh Gegenstände, die sie von einem Schamanen erbeutet hat, um ihm zu helfen, sein Glück in seinem zukünftigen Leben zu verbessern.

Inmitten von Sunny Lims unangenehmer Einführung in das koreanische Büroleben, Eun-gyul ankommt. Der Rookie-Schauspieler wird erzählt Regisseur Lee Chang Mit ihm über eine Filmrolle sprechen möchte der Youngster allerdings ist mehr daran interessiert herauszufinden, wie es seinem Vater geht. „Lass mich wissen, wenn etwas passiert“, sagt er zu Hyun-joo, besorgt, dass sein Vater vor Überarbeitung ohnmächtig geworden ist, aber immer noch nicht ganz bereit, ihn zu besuchen.

Als Hae-jun Jung-don anweist, Hee-sun von nun an den Junioragenten zu überlassen, besorgt über das, was er über die Vorsprechen der Empfangsdame hört (sie hat dem Direktor bei ihrem letzten Vorsprechen eine gebrochene Nase und eine Gehirnerschütterung zugefügt), versucht es Je-in um ihre Freundin zu trösten. „Schauspielerinnen, die mit ihren Agenten in Skandale geraten, werden brutal kritisiert“, sagt sie und versucht Jung-don zu versichern, dass das, was jetzt passiert, das Beste ist.

Nach der Beobachtung, dass Je-in nicht erfolgreich gefunden wurde Sang-uk Als sie ihn sieht, wie er die Bar verlässt, in der sie sich befindet, versichert Hyun-joo die nervöse Sunny der Freundlichkeit von Methods Personal, wenn sie ihr Essen schenkt. Hier scheint es, als würden die beiden eine Freundschaft beginnen.

Am nächsten Tag beschließt Je-in, sich mit Ji-hoon in dem Fitnessstudio zu treffen, in dem er trainiert. Es ist eine zunächst angespannte Begegnung, bei der der Schauspieler auf das „zwielichtige“ Verhalten hinweist, während des Trainings flankiert zu werden, und dann seine Abneigung darüber zum Ausdruck bringt das trendige Angebot „eine neue Vision“. Ji-hoon beginnt jedoch zuzuhören, als Je-in darauf hinweist, dass sie seine Entlassung aus Lee Eun-suks neuer Show gut gemacht hätte, und als er merkt, dass Star Media Rollen für ihn in seinem Namen abgelehnt hat.

Bei einer mittlerweile nicht mehr obligatorischen Mitarbeiterversammlung fragt Hae-jun, warum es bei Method keine neuen Schauspieler gibt. Er weist den Konsens der Belegschaft zurück (sie behaupten, dass diese jungen Künstler selten erfolgreich sind, viel Mühe erfordern und viel Geld kosten), indem er erklärt, es sei ihre Aufgabe, Stars zu machen. Als solches schafft Hae-jun ein Talententwicklungsteam, in dem sich jeder – einschließlich unerfahrener Personen – um eine Stelle bewerben kann, wobei der Geschäftsmogul ermutigend ist Hyun-joo und Jin hyeok sich als Manager zu versuchen.

Als Hae-jun den hochrangigen Agenten einen kräftigen finanziellen Anreiz bietet, Kim Ji-hoon zu rekrutieren, teilt Je-in die Neuigkeit mit Matsumotos lehnte das Casting-Angebot für ihr Ziel mit ihren Mitarbeitern ab. „Sie haben das koreanische Fernsehen dem Film vorgezogen, weil sie mehr Geld verdienen“, sagt sie Star Medias Strategie, bevor Sie die Hilfe von in Anspruch nehmen Won-jae (den sie als japanische Casting-Direktorin verkleidet) in einem Versuch, Ji-hoon subtil zu beweisen, dass Angebote in seinem Namen abgelehnt wurden.

In dieser Nacht ist Je-in gezwungen, Sang-uk zurückzuweisen, um sich mit Ji-hoon zu treffen, was dazu führt, dass der Agent offensichtlich enttäuscht ist. An anderer Stelle besteht Hee-sun darauf, dass sie in Zukunft Jung-dons Klientin bleibt, und sagt, dass sie sowieso von ihrem Schwarm weggezogen ist, also sollte es den beiden egal sein, was andere denken. Außerdem wird Hyun-joo von ihrem Vater davon abgehalten, sich für eine Rolle im Talententwicklungsteam zu bewerben, da er nicht will, dass seine Tochter…

Quellenlink

  So sehen Sie „Mein Polizist“ zu Hause kostenlos online 2022: Wo Sie streamen können

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular