NewsBobo.de

Anne Heches Sohn Atlas spricht nach Mamas Tod: Details

Anne Heches Sohn Atlas, 14, bricht fast 6 Monate nach ihrem Tod das Schweigen

Atlas Heche, Anne Heche und Homer Heche. Mit freundlicher Genehmigung von Anne Heche/Instagram

Trauer um seine Mutter. Anne Heche‘s Sohn Atlas meldet sich zum ersten Mal zu Wort seit dem Tod der Schauspielerin.

„Meine Mutter war die klügste Person, die ich je gekannt habe“, sagte der 14-Jährige dem Inquisitor von Los Angeles Magazin in einer Hommage, die am Dienstag, dem 24. Januar veröffentlicht wurde. „Sie wusste immer, wie man ein Problem löst oder einem Freund hilft. Sie wusste immer das Richtige zu tun. Ich kann nicht in Worte fassen, wie dankbar ich bin oder wie sehr ich sie vermisse.“

Heche starb fast sechs Monate zuvor im August 2022 nach schweren Verbrennungen bei einem Autounfall in Los Angeles. Sie war 53 Jahre alt. Der Halbbruder von Atlas, Homer, zuvor eine Erklärung abgegeben trauern um die Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast Stern kurz nach ihrem Tod.

„Mein Bruder Atlas und ich haben unsere Mutter verloren. Nach sechs Tagen fast unglaublicher emotionaler Schwankungen bin ich mit einer tiefen, wortlosen Traurigkeit zurückgeblieben“, sagte Homer, 20, im August 2022. „Hoffentlich ist meine Mutter schmerzfrei und beginnt zu erforschen, was ich mir gerne als ihre ewige Freiheit vorstelle .“

Er ging weiter danke denen, die ihr Beileid ausgesprochen haben nach dem Verlust seiner Familie. „In diesen sechs Tagen haben mir Tausende von Freunden, Familienmitgliedern und Fans ihr Herz geschenkt“, sagte er. „Ich bin dankbar für ihre Liebeebenso wie ich für die Unterstützung meines Vaters, Coley, und meiner Stiefmutter Alexi, die in dieser Zeit weiterhin mein Fels sind.

Homer schloss: „Ruhe in Frieden, Mama, ich liebe dich.“

Heche teilte ihren ältesten Sohn mit ihrem Ex-Mann Coleman „Coley“ Laffoonmit der sie von 2001 bis 2009 verheiratet war Mit den Sternen tanzen Alaun begrüßte Atlas mit Jakob Tupper Im selben Jahr wurde ihre Scheidung von Laffoon abgeschlossen. Heche und Tupper haben 2018 Schluss gemacht.

Die Männer in Bäumen Darsteller über seine Beziehung zu Heche nachgedacht in seiner eigenen Erklärung gegenüber dem Inquisitor. „Anne und ich waren mehr als ein Jahrzehnt zusammen, wir haben einen wunderschönen gemeinsamen Sohn und in dieser Zeit war sie die Definition von Licht in unserem Leben und brachte immer Spaß, Liebe und Energie. Sie wird immer in unseren Herzen und Gedanken in Erinnerung bleiben“, sagte Tupper.

Im Anschluss an die Eine andere Welt Alauns Tod wurde bekannt, dass sie kein Testament hatte. Anschließend folgte ein chaotischer Gerichtsstreit, mit Homer, der einen Antrag auf Kontrolle stellt über den Nachlass seiner verstorbenen Mutter. Tupper behauptete unterdessen, Heche wolle ihm ihr Vermögen hinterlassen.

„FYI Falls ich morgen sterbe und jemand fragt“ Lesen Sie eine angebliche E-Mail von 2011 des Daytime Emmy-Gewinnerspro Gerichtsdokument erhalten von Uns im September 2022. „Mein Wunsch ist, dass mein gesamtes Vermögen in die Kontrolle von Mr. James Tupper übergeht, um es zur Erziehung meiner Kinder zu verwenden und dann den Kindern zu geben. Sie werden zu gleichen Teilen unter unseren Kindern aufgeteilt, derzeit Homer Heche Laffoon und Atlas Heche Tupper, und ihr Anteil wird jedem gegeben, wenn sie 25 Jahre alt sind. Wenn das letzte Kind 25 Jahre alt wird, können alle Häuser oder anderen Besitztümer und das Geld verkauft werden zu gleichen Teilen unter unseren Kindern aufgeteilt.“

Tupper behauptete weiter, dass Homer nicht in der Lage sei, Heches Konten zu führen, aber Uns bestätigte das im November 2022 Homer wurde zum Generalverwalter ernannt des Nachlasses. Seine „Sonderbefugnisse“ sollten vor dem neuen Jahr auslaufen.

Quellenlink

  Olivia Wilde und Jason Sudeikis sehen nach einem zweistündigen Treffen in LA inmitten eines Sorgerechtsstreits angespannt aus

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular