NewsBobo.de

Anne Hathaway macht bei Sundance in hauchdünnen Strumpfhosen und einem schwarzen Minikleid für die „Eileen“-Premiere Schluss

anne Hathaway stahl sofort allen die Show in einem klassischen kleinen Schwarzen und einem passenden Daunenmantel mit Korsett, als sie das Sundance Film Festival beehrte, um für ihren neuesten Thriller zu werben, Eileen.

Die Oscar-Preisträgerin, 40, sorgte auf dem roten Teppich im monochromen Versace-Ensemble für Aufsehen und stellte sie zur Schau lange, durchtrainierte Beine und gemeißelte Figur dabei. In einem speziellen Frage-und-Antwort-Event nach der Vorführung erläuterte sie ihren düster-komödiantischen neuen Streifen und erklärte, warum ihre Rolle bei ihr Anklang fand.

WEITERLESEN: Anne Hathaway schimmert in einem funkelnden goldenen Bikini: „Frohes neues Jahr“

Anne Hathaway nagelt den monochromatischen Trend in schickem LBD und Korsett-Pufferjacke

Hathaways figurbetonte Jacke trug dazu bei, ihre schmale Taille hervorzuheben (und gab uns eine epische Inspiration für den Winterstil, ofc!). Harmagedon-Zeit Die Schauspielerin zog es aus, um ihr mühelos schickes kleines Schwarzes zu enthüllen, das aus glitzerndem Tweed-Stoff, einem zeitlosen Schachbrettmuster und einem koketten, schenkelumspielenden Saum bestand.

Das Kleid zeichnete sich auch durch seine knappen Träger, das niedrige Rückendesign mit Mesh-Einsätzen und einen nietenbesetzten Metallsaum aus. Darunter die Der Teufel trägt Prada icon fügte hauchdünne Strumpfhosen und ausgefallene, geschnürte, klobige Stiefel mit Blockabsatz hinzu.

Um ihre Aufmachung zu ergänzen, die Plötzlich Prinzessin Alaun trug glänzende Silberringe und schillernde Ohrringe und trug ihre charakteristischen langen, dunklen, brünetten Locken offen, zur Seite gescheitelt und zu eleganten, lockeren Wellen gestylt. Was ihren Make-up-Look betrifft, rockte Hathaway rosigen Lidschatten, schwarzen Liner, Mascara, strahlendes Rouge und einen korallenroten Lippenstift.

Hathaway diskutiert die emotionale Bedeutung von Eileen Und beschreibt ihre Rolle

Nachdem die Fans mit einer Vorführung der Homoerotik verwöhnt wurden Eileen (basierend auf dem gleichnamigen Buch von Otessa Moshfegh) sprach Hathaway über ihre Gründe für die Wahl des Projekts und was ihre Rolle (als Psychologin, die auf faszinierende Weise von einer Gefängnissekretärin angezogen wird) für sie bedeutete.

  „Das wird für immer ein Teil unserer Geschichte sein“

„Ich erinnerte mich gerade an eine der allerersten Fragen, die mir jemals gestellt wurden, als ich mit der Schauspielerei anfing und Presse machen musste: Bist du ein gutes Mädchen oder ein böses Mädchen?“ sagte Hathaway. „Ich war 16. Und mein 16-jähriges Ich wollte mit diesem Film antworten.“ Die Erbärmlich Stern sagte dann, dass sie mit dem arbeiten wolle Eileen Regisseur William Oldroyd, nachdem er sein gefeiertes Drama von 2016 gesehen hatte, Dame MacBethin dem Florence Pugh die Hauptrolle spielte.

„Ich dachte, es wäre eine außergewöhnliche Arbeit“, fuhr Hathaway fort. „Ich habe eine Studie über weibliche Komplikationen gesehen, die mich sehr, sehr tief getroffen hat, und ich hatte das Gefühl, dass Will ein Filmemacher ist, dem man vertrauen kann, dass er komplizierte Geschichten erzählt, insbesondere über Frauen.“

; if (!f._fbq)f._fbq = n; n.push = n; n.loaded = !0; n.version = '2.0'; n.queue = []; t = b.createElement(e); t.async = !0; t.src = v; s = b.getElementsByTagName(e)[0]; s.parentNode.insertBefore(t, s) }(window, document, 'script', '//connect.facebook.net/en_US/fbevents.js');

fbq('init', '1230911863589528'); fbq('track', "PageView");

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular