NewsBobo.de

„All American: Homecoming“-Rückblick: Staffel 1, Folge 8 „Just a Friend“

In der Folge dieser Woche von Ganz amerikanisch: HeimkehrDamon kehrt nach Chicago zurück, um Antworten über seine Adoption zu erhalten, JR beschließt, dem Baseballteam, Nate und Thea, den Rücken zu kehren, und Simone begleitet Damon auf seiner Reise nach Chicago, während Keisha ihr einen guten Rat gibt.

Am Rand

Damon geht nach Chicago, um von seinem Adoptivvater Antworten über seine leiblichen Eltern zu bekommen. Aber er ist jetzt allein, da er von Simone begleitet wird. Sie meldet sich widerwillig freiwillig, um mit ihm zu gehen und sein Unterstützungssystem zu sein. Als sie in seinem Haus in Chicago ankommen, erinnert ihn Damons Mutter Keena daran, wie er sich seinem Vater nähern sollte. Simone ermutigt ihn, indem sie seine Hand ergreift, was Keena bemerkt. Als Damon geht, um mit seinem Vater zu sprechen, dankt Keena Simone dafür, dass sie für ihren Sohn da ist.

Dann fragt sie sie, wie nahe sie sich stehen, worauf Simone antwortet, dass sie nur Freunde sind.

– Anzeige –

Damon beginnt, seinem Vater Fragen zu stellen, aber die Dinge nehmen eine große Wendung, als sein Vater keine Ahnung von seinem Sohn hat und anfängt, ihn bei einem anderen Namen zu nennen – George, Damons Onkel, der verstorben ist. Dies führt dazu, dass Damon in wütende Wut ausbricht und seine Heimreise verschwendet wird. Damon war sich nicht bewusst, wie ernst der Kampf seines Vaters mit der Alzheimer-Krankheit war, weil er schon lange nicht mehr zu Hause war.

In einem Herz-zu-Herz-Gespräch mit seiner Mutter gibt Damon zu, dass er mit der Suche nach seinen Adoptiveltern fertig ist. Keena sagt ihm, er solle seine Suche nicht aufgeben, und sie teilen eine intensive, liebevolle Umarmung.

  Wann wird MasterChef Staffel 12 Folge 11 auf FOX ausgestrahlt? Gastjuror, Veröffentlichungsdatum, Herausforderung und mehr
Das CW

Zu nah für Komfort

Simone macht bekannt, dass sie und Jordan immer noch stark sind, aber als sie Damon auf seiner Heimreise begleitete, musste sie eines ihrer virtuellen Dates verschieben. Nach einem intensiven Gespräch mit seinem Vater schlägt Damon vor, dass er und Simone nach Atlanta zurückkehren, aber Simone besteht darauf, dass sie über Nacht bleiben, damit er mehr Zeit mit seiner Mutter verbringen kann. Zurück in Bringston bekommt Damon einen Anruf von Keena, dass sein Vater im Krankenhaus ist. Er geht zu Simone und bricht zusammen, weil er denkt, dass sich die Alzheimer-Krankheit seines Vaters durch seine Heimreise verschlimmert hat. Simone versichert ihm, dass es nicht seine Schuld ist, als er in ihren Armen zusammenbricht. Später sprechen Simone und Keisha über emotionales Fremdgehen. Bei der Schwesternschaftsgala unterhält sich Simone mit Damon, während Keisha sie von der anderen Seite des Raums ansieht. Damon bittet Simone um einen Tanz, was dazu führt, dass Simone in Panik gerät und um Abstand bittet, als sich die beiden fast küssten.

Das CW

Entschädigen

JR hatte eine harte Amtszeit, als er mit seinem Familiendrama fertig wurde, aber jetzt will er zurück ins Team. Also geht er zu Coach Marcus und bittet um seinen Platz zurück. Coach Marcus möchte, dass JR mit dem Baseballteam spricht, um deren Zustimmung einzuholen, wieder ins Team aufgenommen zu werden. Sein erster Versuch geht nicht gut, da das Team möchte, dass er seine Abwesenheit erklärt. In einem Teammeeting erklärt JR, wie er von den Ereignissen in seinem Team betroffen ist und wie er Damon die Schuld für seine Probleme gibt. Damon und das Team heißen ihn willkommen.

  Sehen Sie, wie Johnny Depp reagiert, als der Disney-Manager gefragt wird, ob Studio jemals die Idee hatte, dem Schauspieler mehr als „eine Million Alpakas“ für Fluch der Karibik zu zahlen
Das CW

Sorority-Schwestern

– Anzeige –

Nate und Thea interagieren miteinander und bilden bald eine ungewöhnliche Allianz. Nach einer erfolgreichen Gala erfährt Nate, dass sie nur dazu benutzt wurde, die LGBTQ-Quote zu erfüllen. Sie zieht ihr Interesse zurück und lässt die beiden Damen wissen, dass sie Glück gehabt hätten, wenn jemand wie sie ihrer Schwesternschaft beitreten würde. Als Nate sich bei Thea entlädt, entschuldigt sich eines der Schwesternschaftsmitglieder und bittet sowohl Nate als auch Thea, sich anzuschließen.

Das CW

Die Episode endet damit, dass Damon mit seinem Vater spricht, der eine Bombe auf ihn über eine Frau namens Celine wirft, die er in einem Café kennengelernt hat. Dies lässt Damon verwirrt zurück. Währenddessen spricht Simone, die sich wegen ihres „Beinahe-Kusses“ mit Damon schuldig fühlt, endlich mit Jordan. Beide sagen sich, dass sie den anderen vermissen. Mit diesen neuen Informationen, die er gerade erhalten hat, landet Damon in Simones Wohnheim. Er will klopfen, stoppt sich aber, als er sich daran erinnert, dass sie um Platz gebeten hat. Es scheint, dass sie beide die Anwesenheit des anderen spüren und sich Luft machen wollen, aber Damon geht weg und lässt ihre Freundschaft ungewiss zurück.

Sehen Sie sich die Folge von nächste Woche an Ganz amerikanisch: Heimkehr auf The CW Montag, 25. April um 21 Uhr ET/PT. Bleiben Sie dran für unsere fortgesetzte Berichterstattung der Serie inkl episodische Rückblicke und mehr!



Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular